Buchtagebuch

Buchtagebuch | Gemeinschaft, Austausch, Format

An meiner Wand habe ich mit Reißzwecken ein großes Blatt Papier befestigt. Dann, in einer Sportpause, flossen die Worte aus mit heraus: Meine Masterlist existiert nun. Dort notiere ich alle Fragmente, Gedanken, Worte und Ideen, die mir zum Buch kommen. Momentan ist es noch ein ungeordnetes wildes Durcheinander. Nicht alles wird am Ende ins Buch …

Buchtagebuch | Gemeinschaft, Austausch, Format »weiterlesen

Buchtagebuch | Storytelling, das Meer und Bücher

Die letzten beiden Wochen habe ich es kaum geschafft, mir aktive Zeit für das Buch freizuräumen. Stattdessen passieren aber Dinge auf tieferen Ebenen. Ich habe meine Sensoren ausgefahren, mache mir Notizen und sammle in einem Büchlein Fragmente, die ich nützlich finde. Wir hatten zwei Treffen mit der Buchgruppe – das sind zwei Frauen, die auch …

Buchtagebuch | Storytelling, das Meer und Bücher »weiterlesen

Buchtagebuch | Zeit finden, Sammeln und Zusammenstellen

Schon eine ganze Weile trage ich den Samen für ein Buch mit mir herum. Vor meinem inneren Auge habe ich ein vages Bild eines Künstlerbuches, die Themen variieren. Ich notiere mir schon seit Jahren immer wieder Stichpunkte, worüber ich schreiben und was ich ausdrücken will. Zu Beginn des Jahres habe ich mich dann bei Sabrina …

Buchtagebuch | Zeit finden, Sammeln und Zusammenstellen »weiterlesen