Du bist ein Wunder

Beim Breaktthroughday in Salzburg gab es eine Aufgabe, die mich direkt inspiriert hat, damit weiterzuarbeiten. Die Frage war: Was macht dich besonders? Ich lade dich ein, diese Übung zu machen. Denn oft fällt es uns gar nicht leicht, über unsere positiven und besonderen Eigenschaften zu sprechen. Einmal wertschätzend uns selbst gegenüber zu bemerken, was wir alles können und was uns ausmacht.

Als ich das in meinem ersten Coaching bei Jana machen sollte  – ich konnte es nicht. Zu stark waren die inneren Stimmen, die “Eigenlob stinkt” und derartige unnütze Glaubenssätze mitlaufen hatten. Ich hab es dann doch geschafft.

Du kannst das auch üben. Und es macht was mit dir. Es fühlt sich gut an.

Eine kleine Übung

Also. Schnapp dir einen Zettel oder dein Tage-Buch, stell dir den Wecker auf 3 min und schreibe so viele wie mögliche Eigenschaften und Wesenszüge auf, die dich besonders machen, die du sind, die dich ausmachen. Was kannst du gut? Was strahlst du aus?

Eine Wunderkarte basteln

Jetzt habe ich noch eine kleine Bastelei für dich. Bau dir eine Endloskarte und schreib dort deine Wunderbarigkeit rein. Dekoriere das mit schönen Papieren, Schriftschnörkelein, Stickern. Die Wunderkarte kannst du dann immer wieder zur Hand nehmen, unendlich falten und dich immer wieder an neue wunderbare Facetten von dir selbst erinnern lassen. Lies sie laut, sag dir selbst immer wieder, wie gut, einzigartig und besonders du bist.

Um alle Seiten der Karte betrachten zu können, klicke auf das Bild und schau dir die Galerie an. Mit den Pfeilen kannst du blättern.

[tg_gallery_slider gallery_id=”6142″]

 

 

Wie du die Karte bastelst, habe ich hier als Video verlinkt.

 

Verlinkt zum Creadienstag.

3 Kommentare zu „Du bist ein Wunder“

  1. Liebe Ramona. Das ist wirklich eine schwere Übung für mich. Sie kommt gerade zur richtigen Zeit. Vielen Dank für diese tolle kreative wunderschöne Möglichkeit der Selbstreflexion.

  2. Was für eine wunderschöne Idee!! Das probiere ich auf jeden Fall aus.
    Dankeschön fürs Zeigen, Slo

Kommentarfunktion geschlossen.

Scroll to Top