Wortfunken

Neulich sass ich mit einer Freundin beeinander. Wir philosopierten über Gott und die Welt. Hin und wieder hielten wir inne, um genauer nachzufragen. Was meint die andere denn, wenn sie sagt, was sie sagt? Wir versuchten uns gegenseitig zu beschreiben, was zB Energie für uns ist. Schnell kamen wir drauf, dass manche Begriffe für uns nicht die selbe Bedeutung hatten, wir sie zu eng empfanden oder sie mit einer anderen Assozation besetzt waren. Das fand ich sehr spannend.

Worte schaffen Wirklichkeiten. Ich tauche gern in Worte ein. Mich holt man schnell mit Worten ab. Zauberworte sind das dann. Wählt man die richtigen, öffnet sich eine Tür bei mir. Das ist faszinierend.

Am Anfang war das Wort

Worte können Geschichten weben oder Türen öffnen, in die Tiefe führen, Bilder hervorrufen.

Worte haben Schöpferkraft.

Ich lade dich ein, mit mir in 52 Wochen Wortfunken fliegen zu lassen. Dafür habe ich einen E-Mailkurs ausgedacht, der schon lange in meinem Inneren brütet. Jede Woche bekommst du eine E-Mail mit einem Wort, ein paar Gedanken und Inspirationen dazu. Dann ist es an dir auf Forschungsreise zu gehen. Wie schmeckt das Wort, wenn du es auf der Zunge hast? Welche Farben tauchen auf, wenn du das Wort hörst, welche Bedeutung hat es für dich? Hat es einen Klang? Wie hört es sich in einer anderen Sprache an? Wirkt es dann anders? Sind Gefühle damit verknüpft oder fällt dir sogar eine Geschichte dazu ein?

Wortfunken sind eine Bereicherung

  • für dein tägliches Journaling/Tagebuch
  • als Impuls für Kalligrafie und Lettering-Übungen
  • Ideengeber für Geschichten
  • ein wöchtenliches Fotoprojekt
  • Funken für ein Kunstwerk
  • ein Weg auf einer Schaffensblockade
  • als Blicklenker
  • Fokuspunkt im Skizzenbuch

Ich kann mir so viele Ebenen vorstellen, wo das Wort der Woche dich herausfordert oder einlädt, kitzelt oder ein ganzes Feuer entfacht. Vielleicht findest du ein passendes Gedicht oder einen Song, vielleicht entsteht ein Gespräch mit einer Freundin oder ein Grübeln auf der Autofahrt. Vielleicht ein ganzer Blogpost oder auch nur ein ratloses Kopfschütteln.

Bist du dabei?

Der Kurs startet ab dem 1.6.2018

Hier geht’s lang zum Kurs und den Bestelloptionen.

7 Kommentare zu „Wortfunken“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top