Lettering | lockere monoline Versalien schreiben

Buchstaben für ein Lettering müssen nicht immer ganz starr und akkurat geschrieben sein, sondern können auch als lockere und verspielte monoline Versalien wirken. Die Konstruktion eines solchen Alphabetes in Großbuchstaben nach Connie Ferguson-Card kannst du ganz leicht selbst nacharbeiten.

Dafür startest du mit einem einfachen Grundbuchstaben, in meinem Fall ein A. Das Schreibst du in deiner gewünschten Buchstabenhöhe mit einem Fineliner.

Im nächsten Schritt ergänzt du eine zweite Linie, parallel zu der Linie, die in einem Antiqua-Alphabet die dickere Seite, der Abstrich, sein würde. Der Abstand sollte ungefähr ⅓ der Buchstabenhöhe betragen, damit der Buchstabe ausgewogen aussieht. Schliesse die Linien oben und unten.

Dann kannst du weitere senkrechte Linien als Dekoration hinzufügen. Auch Farbe und Verzierungen durch Punkte kannst du hinzufügen.

Deine Striche sollten locker und beherzt gesetzt werden, dann sieht das ganze lebendiger aus. Vermeide kringelige und schnörkelige Linien bei dieser Schrift. Diese Art der Buchstaben kannst du für einzelne Worte einsetzen, zum Beispiel Namenskärtchen, Glückwünsche und Schlüsselworte. Aber auch Initialien lassen sich gut damit schreiben.

In einem kurzen Video zeige ich dir noch einmal den Aufbau des Buchstabens anhand des Schriftzuges “Danke”. Am Ende fülle ich die entstandenen Buchstaben mit Farbe.

Das ganze Alphabet

Als EmpfängerIn meines regelmässigen Inspirations-Briefes kannst du dir ausserdem eine Übersicht des gesamten Alphabetes in dieser Schrift herunterladen. Dazu trage dich hier ein.

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du die Datenschutzinformationen und erklärst dich einverstanden, dass ich dir per E-Mail meinen Inspirationsbrief zusende. Nach der Registrierung erhältst du eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken des Links ist deine Registrierung abgeschlossen. Du kannst deine Einwilligung (zum Erhalt des Inspirationsbriefes per E-Mail) jederzeit mit Wirkung für die Zukunft direkt bei mir
per E-Mail
 widerrufen.


Möchtest du noch mehr über Schrift und ihre Gestaltungsmöglichkeiten wissen? Hast du Lust auf weitere Schriftexperimente und Buchstabenspaß? Dann lass uns ab dem 12.4.2021 von den Möglichkeiten der Buchstaben verzaubern: ganz unkompliziert und alltagstauglich, mit viel Freude und ohne Kalligrafie-Kenntnisse spielen wir mit Schrift.

Schriftzauber und Buchstabenliebe für Anfängerinnen – Melde dich gleich an!

 

Scroll to Top