Bibel Art Journaling

Als ich mit 13 Jahren auf der Suche nach mir selbst und überhaupt nach Sinn und Anbindung in dieser Welt war, habe ich angefangen, mich mit der Bibel und dem Christentum zu beschäftigen. Ich bekam eine Kinderbibel geschenkt, vertiefte mich in die Geschichten und startete als Projekt, die Bibel zu lesen (ich hab natürlich nicht durchgehalten). Ich ging zur Christenlehre und zum freiwilligen Religionsunterricht, spielte beim Krippen- und Osterspiel mit und hatte viel Spaß mit meinen FreundInnen unseres Grüppchens. So richtig fühlbar stellte sich aber dieser Glaube nicht ein. Ich suchte weiter.

Später streckte ich meine Fühler noch in diverse andere Richtungen aus. Durch meinen Heavy Metal Freund angesteckt interessierte ich mich für Okkultismus, später begab ich mich in Heidenkreise und feierte den Jahreskreis mit ihnen. Dann lernte ich Kundalini Yoga kennen und tauchte ein in die Welt der Yogis und Sikhs. Heute, nach all den Jahren der Suche hat sich eine ganz eigene spirituelle Weltsicht bei mir eingestellt. Ich glaube, ohne einer Religion anzugehören. Ich fühle mich angebunden und verbunden. Ich gehe sowohl zur Kirche als auch in die Gurdwara, ich lese biblische Texte, Sufi-Erzählungen und Jap-Ji. Ich bete und vertraue.

Im letzten Jahr hat eine Journaling Bibel zu mir gefunden. Bible Art Journaling ist die kreative Auseinandersetzung mit spirituellen, in diesem Fall, Bibeltexten. Es gibt Gruppen, wo man sich zum gemeinsamen Gestalten treffen kann oder Facebookgemeinschaften für kreativen Austausch.

Was brauchst du zum Bible Art Journaling?

Es gibt mehrere herangehensweisen. Entweder du kaufst die eine Art Journaling Bibel (zB diese von Neues Leben*). Diese Bibeln haben einen extrabreiten Rand für eigene Notizen und zum Gestalten. Wenn du dir noch nicht sicher bist für den Anfang, kannst du auch Bibelseiten aus dem Internet ausdrucken und erstmal probieren. Ich mag das Gefühl, direkt im Buch zu arbeiten. Ich habe früher Altered Books (Bücher, die man künstlerisch verändert) gestaltet, das kommt dem sehr nah.

Als Werkzeuge steht dir die ganze Bandbreite an Stiften und Material zur Verfügung. ok, vielleicht nicht gerade Ölfarben. Aber ansonsten kannst du alles benutzen, was dein Herz begehrt. Bleistift, Aquarellfarben, Lettering-Stifte, Stempel und Collagepapiere. Auf der Bibleartjournaling-Website gibt es Ideen, Einblicke und Produkte speziell zum Bibleartjournaling.

Auf der Website von Teensmag findest du nochmal eine kleine Zusammenfassung und Downloads zum Bibel gestalten.

Eine kleine Galerie

Wenn du über das Bild gehst, kannst du weiterblättern.

 

[tg_gallery_slider gallery_id=”6011″]

Meine Herangehensweise

Oft finde ich irgendwo einen interessanten Bibelspurch. Den schlage ich dann in meiner Journaling Bibel nach und lese den Text dazu. Ich unterstreiche mir Worte und Textpassagen, die mir wichtig erscheinen oder etwas in mir anklingen. Manchmal kommen mir auch direkt Bilder in den Sinn. Mit diesen Texten und Bildern arbeite ich dann weiter. Am liebsten arbeite ich mit Bleistigt, Aquarellfarben und Lettering-Stiften, aber auch mit Stickern aus dem Scrapbooking. Schöne Scrapbooking und Bastelmaterialien findest du übrigens bei Dani Peuss und Alexandra Renke.

Noch mehr Inspiration

Ein Geschenk

Weil ich selbst gern mit Bleistift, Fineliner und Lettering-Stiften arbeite, verschenke ich ein Advanced Lettering Set von Tombow*.
Darin enthalten sind

  • 4 Dual Brush Pens, 1 Blending Pen
  • Bleistift, 2 Kalligrafie-Stifte
  • ein Fineliner, Radiergummi und ein Lettering Guide

Kommentiere bis zum 15.April 2018 unter dem Blogpost mit einem Bibelzitat, welches dir gut gefällt. Bei mehr als einer Interessentin entscheidet das Los. Ich benachrichtige diejenige, die das Set erhält, nächste Woche per Email.

Edit: Das Lettering Set geht an Kathi.

*Affiliate Link

17 Kommentare zu „Bibel Art Journaling“

  1. Oh liebe Ramona, wenn ich hier deine tollen Arbeiten sehe, freue ich mich noch mehr auf Mai! Das Set wäre natürlich super für mich als Einsteigerin! Danke, für die Einblicke in Deine Arbeit. Du inspirierst mich immer wieder auf ‘s Neue! Liebste Grüße, Sandra

  2. Ha, ich hab das Bibelzitat vergessen…. der Taufspruch meines Sohnes: Sei mutig und stark. Fürchte dich nicht und hab keine Angst, denn der Herr, dein Gott, ist mit dir bei allem was du unternimmst. Josua 1,9

  3. Hallo Ramona,
    danke für die coole Verlosung! Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen 🙂
    Ein Bibelvers, den ich sehr mag, ist dieser:
    “Aber die auf den HERRN harren, kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden.” Jesaja 40,31
    Liebe Grüße
    Anne

  4. Hach, schöne Stifte… Handlettering… Da mach ich doch mit!
    Mein Vers ist Zefanja 3,17: Denn der HERR, dein Gott, ist bei dir, ein starker Heiland. Er wird sich über dich freuen und dir freundlich sein, er wird dir vergeben in seiner Liebe und wird über dich mit Jauchzen fröhlich sein.
    Dir weiter frohes Tun!
    Miriam

  5. Die Liebe erträgt alles, glaubt alles, hofft alles, hält allem stand. Die Liebe hört niemals auf.
    aus 1 Korinther 13,1 – 8a
    Taufspruch meines Sohnes, nachdem ich in der Schwangerschaft um unser beider Leben kämpfen musste.

  6. Das Set wär natürlich eine tolle Sache. Auch wenn ich mit dem Glauben immer schwerer tu, mag ich meinen Konfirmationsspruch immer noch, den ich mir damals ausgesucht habe: Herr, deine Güte reicht, so weit der Himmel ist, und deine Wahrheit, soweit die Wolken ziehen. Psalm 36
    Liebe Grüße, Kathi

  7. Liebe Ramona,

    in meinem Leben schwingen gerade zwei Verse, die gleichermaßen wichtig sind und die ich nicht voneinander trennen kann:

    “For I know the plans I have for you, declares the Lord, “plans to prosper you and not to harm you, plans to give you hope and a future.” Jer 29,11
    “Come home to me again, for I am mercyful.” Jeremia 3,12

    Beide holten mich nach 15 Jahren Christ sein aus einer tiefen Krise und führten mich wieder zurück zu Gott. Ganz ohne Glauben war ich verloren, jetzt habe ich wieder Halt. 🙂

    Liebe Grüße,
    Melanie (wild woman)

  8. Würde total gerne das Set ausprobieren. Einer meiner Lieblingsverse ist dieser: All eure Sorgen werft auf ihn, denn er sorgt für euch. 1.Petrus 5, 7.

  9. Hallo Ramona, im Mai gehe ich zum ersten Mal zu einem Handlettering Workshop – da wäre das Set natürlich toll !

    Mir ist dieses Bibelzitat sehr wichtig: „Jesus aber sah sie an und sprach zu ihnen: Bei den Menschen ist’s unmöglich; aber bei Gott sind alle Dinge möglich.“ Matthäus 19:26

    Vielen Dank für deine Arbeit und diese Verlosung, Janna

  10. Liebe Ramona, ich mag Deine Inspirationen so sehr. Hier mein Bibelspruch: Du zeigst mir den Weg, der zum Leben führt. Du beschenkt mich mit Freude, denn Du bist bei mir (…) Psalm 16, 11 (Hoffnung für alle)

  11. Liebe Ramona, ich fange gerade an mit Handlettering und würde mich wirklich sehr freuen, mit dem Set von Tombow zu experimentieren.
    Schon seit meiner Kindheit mochte ich folgende Worte sehr gern: „Nehmet wahr der Lilien auf dem Felde, wie sie wachsen: sie arbeiten nicht, auch spinnen sie nicht. Ich sage euch aber, daß auch Salomo in aller seiner Herrlichkeit nicht ist bekleidet gewesen als deren eines.“ (Lukas 12:26)

  12. Herzlichen Dank liebe Ramona, für diese schöne Anregung einer wunderbaren Variante des Innehaltens!! Und weil Liebe nie zuviel sein kann, möchte ich dieses Zitat anbringen:
    Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, bleibt in Gott und Gott bleibt in ihm. (1. Johannes 4,16b) liebe grüße Jenni

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top