Tagebuch: Spätsommerküche

Als ich heute morgen aufgestand und aus dem Fenster blickte, schien die Sonne durch dampfenden Morgennebel. Ah! Die Zeit der schönen Himmel geht wieder los. Oder der reichen Herbstfarben, die das Herz überfliessen und einen vor Ergriffenheit fast weinen lassen, wie es Ella @ringelmiez neulich in ihrer Instagram-Story schrieb.

Es ist auch die Zeit der flauschigen Wollsocken und Strickjacken, der ersten Kürbissuppe und vielleicht sogar von Zimtschnecken. Die Tochter und ich sind jedenfalls schon ein bisschen im Herbstmodus.

Kürbis-Semmeln

“Mama, ich habe mir überlegt, dass ich ja statt Kürbispürree selbst zu kochen auch einfach so ein Babybrei-Gläschen nehmen kann. Ich brauch ja eh nur eine kleine Menge.” – und dann erzählte sie mir von den Kürbisbrötchen, die sie gern backen möchte. Ja gern, klingt gut. Das Foto habe ich mir gar nicht angeschaut, sondern mich überraschen lassen. Und wah, war ich überrascht, als die fertigen Brötchen dann auf dem Tischen standen. Was ein Augen- (und Gaumen)-Schmaus!

Das Rezept kommt vom @lecker_macht_suechtig Instagram Account.

Kürbis-Spitzkohl-Salat mit Granatapfelkernen

Auch ich bin ganz Kürbis-begeistert. Im aktuellen Hygge-Magazin (Nr. 26) habe ich ein Rezept für einen Spitzkohl-Kürbissalat mit Granatapfelkernen gefunden. Das klang mir nach einer perfekten Mischung. Mit etwas Quittengelee und Sauerteigbrot-Croutons. Hmm. Den Granatapfel habe ich von einer Bekannten über ein Crowdfarming Projekt. So eine tolle Kombination.

Aus Copyright-Gründen veröffentliche ich das Rezept hier nicht. Ähnliche Rezepte findest du im Internet, z.B. dieses hier

Das war ein richtiges Fest für alle Sinne. Ich freue mich schon auf die Kürbis-Saison mit Kürbislasagne und Kürbis-Kokos-Suppe.

Hat dir der Beitrag gefallen? Wie StrassenkünstlerInnen der Hut, steht hier im Blog eine Teekasse. Nur eben virtuell. Wenn du magst, kannst du mir einen Tee ausgeben. Oder Farben und Papier. Danke für die Wertschätzung <3

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top