Tagebuch

In die Stille

Inspired by silence – mein Motto für das letzte Quartal. Ein Reduzierprozess, der schon im Sommer begonnen hat (und mit dem Verlust meiner Daten und Fotos (Familien- und Kinderbilder ab ca 2012-2020) auf meinem Laptop gipfelte).  Ich will meine Kraft und Energie näher bei mir halten, etwas leiser werden und mehr horchen. Damit mir das …

In die Stille »weiterlesen

Tagebuch – Loslassen, Chiemsee-Ausflug und Septembersonne

Die Septembersonne gibt ihr Bestes, den verregneten August wettzumachen. Die Himbeeren sind  nachgereift und bieten doch noch schmackhafte Beeren. Daran hatte ich schon gezweifelt. Auch der Brombeerstrauch schenkt uns jeden Tag von seiner Ernte. Ich sitze in der Sonne und geniesse die letzten Ferientage.  Spätsommerbeeren aus dem Garten und grüner Tee Das Innenleben meines laptops …

Tagebuch – Loslassen, Chiemsee-Ausflug und Septembersonne »weiterlesen

Tagebuch – Weniger, aber besser

Anfang August beschlich mich nicht nur die August-Melancholie, sondern auch ein tiefes Loslass-Bedürfnis. Eine Sehnsucht nach Leichtigkeit, Weniger und Wesentlicher. Mir fiel ein, dass es zur Zeitqualität passte. Lammas, das Fest der Schnitterin. Ein altes Fest der Kornernte, im Jahreskreis gegenüber von Lichtmeß. Weniger aber besser Und tatsächlich drängte sich mir das Schnitterin-Thema auf vielen …

Tagebuch – Weniger, aber besser »weiterlesen

Scroll to Top