Weiterbildung

Mein kallimagischer Jahresrückblick 2019

Das vergangene Jahr war überschattet von persönlichen Struggels. Dennoch hatte ich viele schöne, kreative und intensive Momente. Den kleinen Rückblick habe ich vom letzten Jahr übernommen und beantworte die Fragen für dieses Jahr. Das war mein kreatives 2019 Welches Angebot lief in 2019 gut und was wird es daher weiterhin geben? Es gab immer wieder kleinere Kurse und …

Mein kallimagischer Jahresrückblick 2019 »weiterlesen

Die Bastarda – Rückschau auf einen Kalligrafiekurs

Ende Oktober/Anfang November 2018 war ich zu einem Workshop, den die Kalligrafiegruppe Nürnberg organisiert hatte. Mit Torsten Kolle hatten wir einen kompetenten und tiefgründigen Dozenten. Eine Woche lang weihte er uns in die Geheimnisse und Schönheit der Bastarda ein. Die Schreibwoche hat mir gut getan, mich aufgeräumt und zu mir zurückgebracht.

Tschüß 2018 – Hallo 2019

Gar keine schlechte Idee, auch beruflich das alte Jahr nochmal zur reflektieren und auf das neue zu schauen. Im Buch der Möglichkeiten habe ich mir bereits einige Gedanken gemacht. Deshalb nehme ich auch an der Inspicon-Blogparade teil. Ich mag es sehr, auch bei anderen reinzuschauen und aus deren Überlegungen, Fehlern und Erfolgen zu lernen und …

Tschüß 2018 – Hallo 2019 »weiterlesen

Bold Beauty – ein ganz besonderer Kalligrafiekurs

Schon im letzten jahr habe ich mir den Kurs bei Sigrid Artmann gebucht. Das Angebot, Kalligrafie und Wellness zu kombinieren, klang zu verlockend. Ende Juni war es dann soweit. Gemeinsam mit einer Freundin machte ich mich auf den Weg nach Nauders. Das liegt im Dreiländereck Österreich/Schweiz/Italien. Nach unserer abenteuerlichen Anreise ging es sogleich mit ersten …

Bold Beauty – ein ganz besonderer Kalligrafiekurs »weiterlesen

Auf den Spuren der Schönheit

Am Wochenende war ich auf den Spuren der Schönheit, auf der Schön-Konferenz in Augsburg. Vier Tage lang setzten sich Künstler, DesignerInnen, MusikerInnen, PoetInnen, PhilosophInnen und Schönheitsliebende mit dem Begriff der Schönheit und von Kunst auseinander. Heraus kam ein vielseitiges Angebot von Vorträgen, Konzerten, Workshops und Inputs. Jenseits der Bühne gab es Ausstellungsstände und Gespräche. Am …

Auf den Spuren der Schönheit »weiterlesen

Vernetzungen – Handschrift und Textura

Gut zwei Wochen liegt der Kurs bei Torsten Kolle im Kloster Scheyern nun schon zurück. Unter dem Thema Vernetzungen beschäftigten wir uns mit unserer Handschrift und Ausdrucksmöglichkeiten sowie der Textura als mittelalterliche Schrift mit ganz eigenem Charakter. Es ist immer ein sehr besonderes Erlebnis, für eine Woche in ein Thema eintauchen zu können. Schreiben, versorgt Sein, Input …

Vernetzungen – Handschrift und Textura »weiterlesen

Von Poesie inspiriert

Von Poesie inspirierte Kunst: Bei Carla Sonheim habe ich einen E-Course entdeckt, der mich sofort angesprochen hat. Über 6 Einheiten führte Lendon Noe durch den Online Kurs. In kurzen Videos erklärte sie Inspiration, Techniken und ihre Herangehensweise an das Thema. Ich hatte große Freude am Kurs und freue mich über die entstandenen Arbeiten.

Entspannung pur – Kreativ- und Klangauszeit

Vergangenes Wochenende trafen wir uns mit 7 Teilnehmerinnen im Seminarhaus Integra bei Dinkelscherben zur Kreativ- und Klangauszeit. Wir verbrachten eine entspannte und wohltuende Zeit miteinander, liessen uns bekochen und hatten Zeit, einfach nur in uns hineinzuspüren und zu sein.

Understanding Italic – Workshop mit Denis Brown

Ende April fand im Kloster Scheyern ein Kalligraphie Kurs mit Denis Brown statt – understanding italic. Ein Wochenende lang weihte er uns in die Gesetzmässigkeiten und Geheimnisse der Kursive (italic) ein. Zwar hatte ich während meines Studiums die Kursive schon gelernt, war aber nie zufrieden mit der Art, wie sie aus meiner Hand floss. Deshalb liess ich viele Jahre die Finger davon. Umso bereichernder erlebte ich den Kurs mit Denis.

Scroll to Top