Skizzenbuch

Mai | Zeichnungen im Moleskine Diary

Mein Moleskine Pocket Diary, das kleine rote Tagebuch, hatte ich schon eine Weile vernachlässigt. Ich war motiviert mit den Selbstportraits zu Beginn des Jahres. Dann schlief das tägliche Zeichnen wieder ein. Schade. Denn ich mag am Ende des Jahres ein gut gefülltes Tagebuch. Aber wer sagt, dass wir nicht jeden Tag neu starten können? Gerade …

Mai | Zeichnungen im Moleskine Diary »weiterlesen

40 Tage Selbstportraits

Anfang des Jahres habe ich angefangen, eine Reihe Selbstportraits zu zeichnen. Über vierzig Tage habe ich durchgehalten und interessante Erfahrungen gemacht.

August Art Journal – meine fröhliche Sommerchallenge

Letzten Sommer hatte ich die Idee, dich einen ganzen Monat lang zu einer Reise im Skizzenbuch mitzunehmen. Ganz ohne Druck und hohen Anspruch wollte ich Techniken ausprobieren, Momente festhalten und Spaß vermitteln. Ich habe mir eine Liste an Ideen gemacht und jeden Tag eine Email verschickt mit einem kurzen Video, einem Impuls oder einer Aufgabe. …

August Art Journal – meine fröhliche Sommerchallenge »weiterlesen

Mein Moleskine Diary als Skizzenbuch

Tagebücher, Art Journals, Skizzenbücher und handgeschriebene Briefe faszinieren mich schon immer. Als Teenager hatte ich mit meinen Freundinnen diverse gemeinsame Geschichtenbücher, in denen wir reihum an einer gemeinsamen Geschichte schrieben. Die Geschichten bestanden nicht nur aus Text, sondern aus kleinen Zeichnungen und Collagen, die unsere Ideen zusätzlich visualisierten. Später tauschte ich weltweit kleine dekorierte Heftchen, …

Mein Moleskine Diary als Skizzenbuch »weiterlesen

Natur im Skizzenbuch

Meine liebsten Skizzenbuchmotive finde ich in der Natur. Fundstücke, Pflanzen und Tiere. Aber auch Strukturen, Texturen und Muster. Letzte Woche gab es auf Instagram für jeden Tag ein Stichwort unter welchem ich mich im Skizzenbuch bewegt habe. Die Seiten, die entstanden sind gefallen mir gut, auch wenn es darum nicht geht. Vielmehr soll ein Skizzenbuch …

Natur im Skizzenbuch »weiterlesen

Buchbesprechung – Die Kunst, Malen und Zeichnen zu verbinden

Drainting – so nennt Felix Scheinberger die Symbiose zwischen Zeichnen (Drawing) und Malen (Painting). Das ist gleichzeitig auch der Name seines neu erschienenen Buches. Ich habe es zum geburtstag geschenkt bekommen und mit Begeisterung gelesen. Drainting Drainting. Die Kunst, Malen und Zeichnen zu verbinden, Felix Scheinberger, Verlag Hermann Schmidt* Das Buch ist bei Hermann Schmidt …

Buchbesprechung – Die Kunst, Malen und Zeichnen zu verbinden »weiterlesen

Hiddensee im Skizzenbuch

Der Mai schenkte mir ein paar Tage auf der schönen Insel Hiddensee. Mit dem Fahrrad erkundeten wir die Insel, tankten Sonne, Wind und Seeluft. Mit allen Sinnen saugte ich die Schönheit der Insel auf. Das goldene Licht am Abend, die feinen Dünengräser, der leuchtend gelbe Ginster, die blauen Schattierungen von Himmel und Meer, der feine …

Hiddensee im Skizzenbuch »weiterlesen

Aktzeichnen – mein erstes Mal

In den letzten Jahren ist meine Lust am Zeichnen wieder gestiegen. Am Wochenende ergab es sich, dass ich eine Aktzeichenstunde des Ebersberger Kunstvereins besuchen konnte. Es war kein angeleiteter Kurs, sondern eher eine Möglichkeit in einem festen Rahmen Gelegenheit zum Aktzeichnen zu haben. Im Studio an der Rampe sammelten sich eine handvoll ZeichnerInnen um das …

Aktzeichnen – mein erstes Mal »weiterlesen

Scroll to Top